für Anbieter

In unserem digitalen Zeitalter stehen viele Betriebe vor der Herausforderung, sich online zu vermarkten. Aber nicht jeder Betrieb hat die nötigen finanziellen und zeitlichen Möglichekeiten oder genug Personal, um dabei mithalten zu können. Andere stehen vor der Herausforderung umzudenken und ihren Betrieb auf eine nachhaltigere Art und Weise zu leiten.

für Verbraucher

Als Verbraucher ist man in unserer heutigen Massenkonsumgesellschaft oft ratlos: Wo und was kann ich noch einkaufen, wenn ich umweltbewusst und ethisch korrekt konsumieren, handeln, leben will? Orientierungslos und skeptisch in einem Dschungel von Produktlabels, Inhalts- und Zusatzstoffen, versucht der Verbraucher sich zurechtzufinden.

Teilnahmebedingungen für Anbieter:

✩ mindestens zwei Gringgo Sterne (von insgesamt fünf Sternen)

✩ den Sitz, eine Verkaufsstelle oder eine Filiale des Beriebes, der Organisation oder des Vereins in der rt-Wark oder ein einer der angrenzednen Gemeinden haben

✩ Respektieren der Werte der Genossenschaft, die in der Satzung festgelegt sind.

Kategorien

  • ✩ Soziales Engagement
  • ✩ Ökologisches & ethisches Angebot
  • ✩ Umweltfreundliche Betriebsführung
  • ✩ Stärkung der Region
  • ✩ Mitglied der Regionalwährung Beki

Gringgo liebt:

✩ biologisch angebaut
✩ umweltgerecht
✩ ressourcenschonend
✩ energeeffizient
✩ sparsam
✩ recycelbar
✩ reparaturfähig
✩ langlebig
✩ regional
✩ sozial hergestellt
✩ solidarisch
✩ fair gehandelt
✩ fairer Preis
✩ sozial verträglich
✩ tiergerechte Haltung
✩ frei von Tierversuchen
✩ transparent
✩ gesund

✩ Gringgo Stars ✩ für Anbieter

5 Kategorien wurden definiert, die beim Erfüllen mit einem Stern ausgezeichnet werden. Basierend auf diesen Kriterien wird beim Anbieter eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Daraufhin entscheidet der Vorstand von Gringgo über die Auszeichnung mit Gringgo-Sternen und damit über die Teilnahme bei Gringgo.lu.

✩ Ökologisches & Ethisches Angebot für Verbraucher ✩

Jedes Produkt, jede Dienstleistung oder Veranstaltung, die auf dem Portal präsentiert wird, erfüllt bestimmte nachhaltige und/oder soziale Kriterien.
Das Angebot, ob bei der Herstellung, beim Vertireb oder beim Verbrauch, ist somit nachhaltig und sozialverträglich oder befasst sich thematisch damit.

*


Gringgo behält sich das Recht vor, bei bestehender Unklarheit bei der Vergabe der Sterne bzw. bei der Auswahl der Produkte diese im Vorstandsgremium zu diskutieren und dort eine Entscheidung zu fällen. Die Vergabe der Sterne und Überpr¨fung des Angebotes geschieht nach bestem Wissen und Gewissen.
Gringgo ist immer offen für Bemerkungen und Anregungen und begrüßt Änderungs- und Verbesserungsvorschläge. Kooperateure, Verkäufer und Verbraucher werden dazu eingeladen, aktiv bei der Auswahl der Kriterien mitzuwirken und diese kontinuierlich zu evaluieren und anzupassen!

Kooperateur

ein Anteil kostet

400 €/Beki

Durch den Kauf eines oder mehrerer Anteile werden sie Kooperateur. Mit ihrem Investment helfen Sie, das Projekt aufzubauen und haben die Möglichkeit, Gringgo aktiv mitzugestalten!

  • ✩ Reduktion bis 15% auf alle Servicebereiche von Gringgo
  • ✩ Präsenz auf Gringgo.lu mit Logo, Steckbrief, Kontakt
  • ✩ Einladung zu Mitgliedsversammlungen
  • ✩ Stimmrecht: 1 Stimme, ganz gleich, wie viele erworbene Anteile
  • ✩ Erhalt einer Kapitalrendite

Basic

Package

456 €/Beki pro Jahr für Kooperateure

45 bzw 38 €/Beki pro Monat

540 €/Beki pro Jahr

  • ✩ Zugriff zum eigenen Profil: Kundenbereich / CMS- Content Management System
  • ✩ Beschreibung des Betriebes / der Organisation*
  • ✩ Fotogalerie*
  • ✩ Kontaktformular
  • ✩ Öffnungszeiten
  • ✩ offizielle Präsentatioun im Gringgo-Newsblog & via Email-Newsletter
  • ✩ Vorstellung über Facebook
  • ✩ Einbindung Google Maps
  • ✩ Einbindung von Keywords für die SEO (Suchmaschinen-Optimierung für ein besseres Ranking bei der Google Suche)
  • *Inhalt (Texte & Fotos) vun Ihnen geliefert. Gringgo soll übernehmen? Preis aus Anfrage.

Package

Merchand

612 €/Beki pro Jahr für Kooperateure

60 bzw 51 €/Beki pro Monat

720 €/Beki pro Jahr

BASIC PACKAGE zzgl.

  • ✩ Platzieren und Verwalten von Produkten* (Zahl unbegrenzt)
  • ✩ Produktplatzierung mit Beschreibung & Fotos: verschiedene Ansichten & Zoomfunktion
  • ✩ Bestellfunktion für Produkte&Dienstleistungen per click & collect bzw. clickt & contact
    *TARIF MERCHAND ZZGL. Click&Collect : Bei der Einstellung eines Produktes wird einmalig 1% des Produktpreises (zzgl. MwSt.) am Ende des eingestellten Monats verrechnet. Der Preis pro Einstellung kann maximal 100€ erreichen
    Click&Contact: Das Platzieren einer Dienstleistung oder eines PRoduktes ohne fixen Preis kostet pauschal einmalig 50€(zzgl. MwSt.)
    .

Blogpost

30 €/Beki für Kooperateure

35 €/Beki

  • ✩ Erscheint 1x monatlich auf Gringgo.lu
  • ✩ Blog: Sammlung von Artikeln zu diversen Gringgo-Themen
  • ✩ Ihr persönlicher Beitrag inkl. Foto oder Ihre Message integriert in unserem Blogpost des Monats
  • ✩ Aktuellster Blogpost auf der Startseite sichtbar & per Newsletter verschickt.
  • ✩ max. 500 Wörter

Banner

50 €/Beki für Kooperateure

58 €/Beki

Persönliche Werbung als Banner* auf der Startseite mit Ihrer Message / Ihrem Angebot!
Lafzäit eng Woch.

*Gestaltung nicht im Preis enthalten

Agenda

42.5 €/Beki für Kooperateure

50 €/Beki

  • ✩ Integratioun Ihres Events in die Agenda inkl. Foto & Beschreibung
  • ✩ RSVP-Button (Ticketkauf und -reservierung)
  • ✩ Event-Erstellung & Verbreitung über Facebook

Der wilde Westen

Der Kanton Redingen liegt eingebettet in der sanften Hügellandschaft im Westen des Großherzogtums Luxemburg und ist geprägt von seinem typisch ländlichen Charakter, der sich in den endlosen Weiden, Rad- und Wanderwegen, naturbelassenen Flüssen und stilvoll renovierten Bauernhäusern wiederspiegelt- ein Bild, welches vielleicht einen leicht verträumten Eindruck vermitteln könnte... Doch der Kanton Redingen ist ebenfalls bekannt durch seine innovativen Projekte im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und nimmt damit eine aktive Vorreiterrolle im Großherzogtum ein. Durch seinen Pioniergeist wurden zum Beispiel in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz beziehungsweise Regionalwährung ganz neue Wege eingeleitet und konkrete Projekte umgesetzt. Ausgezeichnet wurde der Kanton 2014 dafür durch den Europäischen Dorferneuerungspreis. Der Redinger Kanton und die durch die LEADER-Region verbundene Gemeinde Mertzig zeichnen sich neben dem charakteristischen Landschaftsbild vor allem auch durch das Menschliche aus: Toleranz und Offenheit gegenüber Menschen und neuen kreativen Ideen, mehr Zusammenhalt und die Vernetzung in der Gemeinschaft, Respekt und Solidarität. Werte für besseres Leben, für die Camille Gira, der geschätzte und leider viel zu früh verstorbene Politiker, Mentor und Freund vieler Menschen der Region, zeitlebens plädierte. Diese Werte und die Verbundenheit der Bürger zu ihrer Region lassen regionale Wertschätzung und stete Verbesserung der Lebensqualität im malerischen Wilden Westen Luxemburgs zum wichtigen Bestandteil des Schaffens und der Entwicklung werden. Gringgo ist nun ein Teil davon und fasst zusammen, was erschaffen wurde und weiterhin entstehen wird.

Fir mech soll Gringgo eppes ginn, wéi eng permanent Oekofoire oder e gringen Amazon. Als Konsument weess ech dann, wou ech an der Géigend ëmweltfrëndlech a sozial gerecht Produkter fanne kann. Als Betrib, kréien ech vu Gringgo gehollef meng ëmweltfrëndlech Produkter a Servicer an der Géigend an doriwwer eraus bekannt ze maachen an ze weisen. Doduerch kréien d'Acteuren an alle Beräicher , op Energie, Handel, Handwierk, Servicer, Kultur, Tourismus a Soziales gehollef sech positiv weider ze entwéckelen an d'Géigend als ganzt ze stäerken. Mat deem positiven Image deen déi ganz Géigend speziell am Beräich vun der Nohaltegkeet schonn huet, dem Pionéiergeescht an dem Dynamismus vun de Mënschen, déi hei wunnen, ka Gringgo ee ganz wäertvolle Baustee ginn.

Paul Kauten

vun Eida

Seit 17 Jahren lebe ich nun im „Wilden Westen“ von Luxemburg, einer Region, die ich mir zum Leben und Arbeiten ganz bewusst herausgesucht habe, da sie für mich als besonders innovativ und aufgeschlossen gilt und mich ihre Landschaft und Naturschönheit begeistern. Und hier haben Menschen den Mut, die Kreativität und das Wissen, neue Wege zu gehen, und dies ganz besonders im Bereich der Nachhaltigkeit.
8 Jahre durfte ich an der Seite von Camille Gira arbeiten, von ihm lernen und mit ihm immer wieder neue Projekte erarbeiten. Sein Optimismus und sein Tatendrang haben mich geprägt und mir Mut gemacht. Nun gilt es, sowohl sein persönliches Erbe als auch die vielen anderen Produkte und Ideen unserer Region weiterzutragen und zu fördern, indem sie in einer modernen und zeitgemäßen Form gebündelt, beworben und der Bevölkerung noch besser zugänglich gemacht werden. Dafür stehe ich und dafür steht Gringgo!

Julia Schrell

vun Op Der Schock

No bannen zesummenhalen, no baussen opfalen. Esou kann ee Gringgo resuméieren. An dëst gëtt an eiser schnelllieweger Zäit an an eiser globaliséierter Welt ëmmer méi wichteg. An ob een sech elo als „gring“ géif bezeechnen oder net; mir hunn de Ruff vun enger nohalteger Regioun, also loosst eis eppes draus maachen.

Max Hilbert

vun De Kär

Eis Agence Art&Wise zu Biekerech gëtt et elo schonn zanter de 90er Joren, a wor déi éischt hei an der Regioun. Deemools gouf se gegrënnt, well eng Hellewull un Aktiounen am Kanton an d'Liewe geruff goufen, déi och no baussen hin hu misste professionell publizéiert ginn. Sou koum et, dat mir eis iwwert d'Joren, besonnesch am Beräich Nohaltegkeet, konnte spezialiséieren an dÉi meescht Aktiounen a Betriber hei aus der Regioun vun Ufank un konnte begleeden a mat opbauen. Am Laf vun de Joren hu mir, wéi vill aner Betriber och, zolidd Héichten an Déiften erlieft, ënner aanerem och well mir „ze wäit vum Schoss sinn“. All Dag ass eng nei Erausfuerderung fir och an Zukunft kënnen z'existéieren. Mir sinn ofhängeg vum Zesummenhalt an der Regioun! Eis Déngschtleeschtungen an Erfarungen an de Beräicher Grafik, Kommunikatioun a Marketing sinn deemno e wichtege Bestanddeel vun dëser Kooperativ, fir dat Gringgo en Erfolleg ka ginn. Art&Wise ass deemno Kooperateur bei Gringgo ginn, an hofft, dat nach vill aner Betriber nozéien.

Ingrid Van Der Kley

vun Art&Wise